Logo_siabasel_a veranstaltungen informationen dienstleistungen organe mitglieder links

Schweizerischer Ingenieur-
und Architekten- Verein
Sektion Basel
c/o Margrit Wyler
Rapp Infra AG
Hochstrasse 100
4018 Basel
Gestaltungsbeirat
Schweizerischer Ingenieur- und Architektenverein Sektion Basel

GBR_Flyer1a


Zweck

Mit dem Beirat leistet die SIA Basel einen aktiven Beitrag zur Gewährleistung einer hohen architektonischen und ortsbaulichen Qualität.

Warum einen Gestaltungsbeirat?
Als Dachverband der Architektur-, Ingenieur- und Planungsfachleute, möchte sich der Gestaltungsbeirat als beratender und unabhängiger Partner an die Seite von Gemeinden, Institutionen und Private stellen.
Dabei richtet sich der Fokus auf die Beurteilung von Bauvorhaben in Kernzonen, Überbauungskonzepte und komplexen Bauaufgaben.



Angebot

Der Gestaltungsbeirat unterstützt Sie beratend in Fragen der Architektur, der Raumplanung und der Landschaftsarchitektur.

Beraten in Gestaltungsfragen im Siedlungsraum
In Gestaltungsfragen im öffentlichen Raum kann der Beirat Sie mit einer unabhängigen Beurteilung und Empfehlung unterstützen.

Erläutern von Prozessabläufen
Der Beirat informiert und berät Sie zum Vorgehen bei Arealentwicklungen, Quartierplanungen und Wettbewerbsverfahren.

Vermitteln zwischen den Planungs-Akteuren und Behörden
Der Gestaltungsbeirat kann als Vermittler zwischen Planungs-Akteuren und Behörden fungieren oder bei mehreren vorliegenden Lösungen für z.B. Quartierplänen durch eine unparteiische Beurteilung Klarheit schaffen.(oder: durch eine unparteiische Beurteilung eine Lösung bevorzugen.)

Einschätzen der Qualität von vorliegenden Lösungen
Als Zweitmeinung kann der Gestaltungsbeirat bestehende Überbauungskonzepte auf dessen Qualität überprüfen und bewerten.

Beurteilen von Bauvorhaben und Überbauungskonzepten
Der Gestaltungsbeirat bietet eine unabhängige Beurteilung und Empfehlung zu Fragestellungen aus Architektur und Ortsbild an, z.B. bei Baugesuchen (insb. in der Kernzone) oder bei Überbauungskonzepten.

„Mietbare“ Baukommission
Dieses Angebot richtet sich vor allem an Gemeinden, welche über keine eigene Baukommission verfügen. Der Gestaltungsbeirat kann eine unabhängige Stellungnahme und Empfehlung für ein konkretes Vorhaben z.H. des Gemeinderates verfassen.

Der Gestaltungsbeirat übernimmt keine Planungsaufgaben und arbeitet in Abstimmung mit dem Kanton und den Gemeinden zusammen.



Kosten

Die Anfrage ist kostenlos.

Die Bearbeitung ist kostenpflichtig.

Die Bearbeitung einer Anfrage, welche folgende Leistungen umfasst:
- Ortsbegehung
- Besprechungen
- Beurteilung
- Bericht

kostet in der Regel 2‘500.- CHF.

Bei aufwendigen Anfragen kann der Beirat auch eine Vergütung auf Stundenbasis verlangen.



Organisation

Der Gestaltungsbeirat setzt sich aus 5 bis 7 Fachleuten aus Architektur, Raumplanung, Landschaftsarchitektur und Umweltingenieure zusammen.

Eine Anfrage wird von 2 bis 3 Mitgliedern des Beirates bearbeitet. Der Ausschuss verfasst einen Bericht, welcher durch die Mehrheit der Mitglieder genehmigt wird.

Eine Anfrage soll in der Regel innerhalb 2 Monaten beantwortet werden.
Die zur Verfügung stehenden Unterlagen, wie auch die Stellungsnahmen und Empfehlungen werden durch den Gestaltungsbeirat vertraulich behandelt.



Mitglieder

Philippe Wälle Architekt Arlesheim
Katrin Bauer Raumplanerin Reinach
Oliver Brandenberger Architekt Basel
Christian Lenzin Landschaftsarchitekt Liestal
Raoul Rosenmund Architekt Liestal
Angelo Tomaselli Architekt Sissach
Bruno Trinkler Architekt Basel



Kontakt

Leiter Gestaltungsbeirat SIA Basel:
Philippe Wälle, Dipl. Architekt M.S. FH SIA
Tel.: 061 599 17 80
Email: philippe.waelle@foxwaelle.ch

>>> Kontaktformular


Download


>>> Flyer Gestaltungsbeirat
>>> Reglement Gestaltungsbeirat